logo  Grundschule Schandelah logo
  Suche    
signet  
Archiv
   


      Schuljahr 2014 -2016
 

September 2015

Schuljahr 2015/16
Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern einen guten Start in das neue Schuljahr!
   

02. - 06.03.2015

Projekttage Müll
In allen Klassen wurde zum Thema Müll gearbeitet. Zusätzlich gab es klassenübergreifende Projekte in denen mit Müll kreativ gearbeitet wurde. Hier gibt es alle Informationen!

   

09.03.2015

Autorenlesung
Im Rahmen der 8. Wolfenbüttler Kinder- und Jugendbuchwoche fand bei uns eine Autorenlesung mit dem Autor Boris Pfeiffer statt. Hier gibt es mehr Informationen!

LESERFORUM  

16.01.2015

Leserforum
In Form einers Forums wurden wieder die besten und fleißigsten Leser geehrt. Hier gibt es mehr Informationen!
  
   

06.01.2015

Ein frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen SchülerInnen und Eltern einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2015!


 

20.10.-23.10.14

Waldwoche
In dieser Woche sind alle Klassen an jeweils einem Vormittag in den Wald gegangen. Bepackt mit einem Klassenrucksack voller Spiele und Ideen, erkundeten die Kinder den Wald und sammelten Blätter und Zweige für ein großes Waldbild. Selbst starker Wind und Regen konnten ihnen die Freude an diesem Tag nicht nehmen. 
   

28.09.-02.10.14

SUE
Wir führen unsere Projekttage zu den Lern- und Arbeitstechniken durch.

     

September 2014

Schulbeginn
Nach den langen Sommerferien hat die Schule nun wieder begonnen.
Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeitern einen entspannten Start in das neue Schuljahr.

Schuljahr 2012/2013
15.04.2013 
Zeitungsartikel

Vor den Osterferien hatten die Erstklässler und Schukis im gemeinsamen Sportunterricht Besuch von einer Jounalistin. Die HAZ berichtet nun über unser Modellprojekt zur gemeinsamen Gestaltung des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule.
Den Artikel kann man hier lesen.
08.-10.04.2013 
Sandbachtage


In unserer Schule singen und turnen die Kindergartenkinder gemeinsam mit den Erstklässlern, um sich so auf die SChule vorzubereiten.
Nun gingen sie auch gemeinsam zum Sandbach und lernten während der Sandbachtage eine Menge rund um dieses Gewässer.
Mehr zu diesem neuen Baustein unseres Projektes rund um die gemeinsame Schulvorbereitung mit dem Ziel des gleitenden Übergangs zwischen Kindergarten und Grndschule kann man hier lesen.
15.03.2013 
Frühlingsforum

Kaltem Wetter und Schnee auf dem Schulhof zum Trotz fand am letzten Schultag vor den Osterferien unser diesjähriges Frühlingsforum statt. Mit unserem Jahreszeitenlied sowie tollen Frühlings- sowie Osterelfchen der Klasse 3c holten wir uns den Frühling einfach in die Schule. Zum Staunen brachten uns sowohl die zweiten Klassen mit ihrem "Zungenbrecher-Lied" als auch die Englischprojektgruppe, die natürlich auf Englisch- eine Geschichte vortrug, die alle verstehen konnten.
Viel zum Schmunzeln gab es hingeben bei den anschließenden Gedichtvorträgen.
Zum Schluss präsentierte die Theater-AG eine Talkshow zum Thema "Der Osterhase- Fantasie oder Wirklichkeit?!"
Danach war wohl jedem in unserer Aula klar, dass Ostern kurz vor der Tür steht und wir in die Ferien starten können!" 

8.03.2013 

Autorenlesung im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwoche

Eine der ersten Lesungen der 6. Wolfenbütteler Kinder- und Jugendbuchwoche führte die Autorin Nikola Huppertz durch den Landkreis an die Sandbachschule in Schandelah.

Empfangen wurde sie von den Kindern der zweiten bis vierten Jahrgangsstufe, die ihr in insgesamt drei Lesungen begeistert zuhörten. Die Geschichten von Janne, Emil, Tomma, Frau Babette und Herr Mann trafen die Interessen der Kinder, so dass diese nicht nur Zuhörer waren, sondern sich auch mit eigenen Gedanken und Lösungsvorschlägen zu den jeweiligen Geschichten einbringen konnten.

Abgerundet wurde jede Lesung mit persönlichen Fragen an die Autorin, die diese auch erfrischend ehrlich beantwortete sowie einer eigenen Autogrammkarte für jedes Kind. 

11.02.2013 

Sandbachschule SCHALAU!!!

Am Rosenmontag war die Sanbachschule wieder ganz in der Hand der Narren. Cowboys, Prinzessinnen, Indianer, Märchenfiguren und noch viele andere machten wieder die Schule unsicher.
Das Programm mit gemeinsamen Frühstück in den Klassen wurde abgerundet durch einen Parcours in  der Turnhalle, dem Auftritt der Garde und der großen Polonäse durch die ganze Schule.

Peterchens Mondfahrt im Theater Wolfsburg

Am Mittwoch schlossen wir die Schule ab und fuhren alle gemeinsam mit Bussen nach Wolfsburg ins Theater.
Dort konnten wir im Stück "Peterchens Mondfahrt" miterleben, wie der gar nicht so mutige Maikäfer Herr Sumsemann mithilfe der Kinder Anneliese und Peter sein 6. Beinchen endlich vom Mond holen konnte.
Die Drei mussten dabei einige Abenteuer bestehen und konnten zum Glück auf die Unterstützung der Naturgewalten vertrauen.
Als wir wieder in der Schule waren haben wir in den Klassen noch über das Stück gesprochen oder dazu gemalt und gelesen.

11.+12.10.2012 

Apfeltag der 1. und 2. Klassen

Am Donnerstag und Freitag zogen die Klassen los, um auf Streuobstwiesen Äpfel zu sammeln. In diesem Jahr waren besonders viele Äpfel an den Bäumen, so dass die Kinder einiges zu tragen hatten. auf dem Hof von Frau Reinhard wurde aus den Äpfeln leckerer frischer Apfelsaft hergestellt. hierzu war Muskelkraft nötig.
Alle restlichen Äpfel wurden nach Königslutter in die Mosterei gebracht, wo aus unseren gesammelten Äpfeln Apfelsaft hergestellt und in Flaschen abgefüllt wurde.

20.09.2012 

Sicher im Straßenverkehr

Da die dunkle Jahreszeit bevorsteht, wurden an die Schüler der beiden ersten Klassen die Warnwesten des ADAC verteilt. Die beiden leuchtenden Männchen darauf sollen helfen, Unfälle zu vermeiden. Noch ist es morgens hell genug, aber bald gilt das Motto der Schule: "Winterwege nur mit Weste". Dann sollte es eine Selbstverständlichkeit werden, morgens immer die Weste über die Jacke zu ziehen Da brauchen die Kinder natürlich die Unterstützung der Eltern. Wir bitten aber auch alle Autofahrer: Sobald Kinder am Straßenrand auftauchen, Fuß vom Gas und bremsbereit sein. Autofahrer müssen für Kinder mitdenken.

08.09.2012 

Einschulung
 
Am Samstag konnten wir 34 neue Schülerinnen und Schüler in die Sandbachschule einschulen. Die Jungen und Mädchen werden in der Drachenklasse (1a) und der Eulenklasse (1b) gemeinsam lernen.

Neben der Rektorin Frau Grabarse haben auch die Kinder der Klasse 4b ihre Mitschüler an diesem Tag willkommen geheißen.

 

02.09.2012

Schulbeginn
Nach den langen Sommerferien hat die Schule nun wieder begonnen.
Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeitern einen entspannten Start in das neue Schuljahr.

     
    Schuljahr 2011/2012
 

20.02.2012

Rosenmontag
Mit einem kräftigen "Schalau" haben die Narren die Schule geentert. In den Klassen wurde gesungen, getanzt, gelacht und viele Späße gemacht. Am Klassenbüffet konnten sich dann alle Hexen, Cowboys, Prinzessinen, Piraten und all die anderen Narren stärken.

   

24.01.2012

Buchreife
Wieder einmal haben wir uns in der Aula getroffen, um unsere besonders guten und fleißigen Leser zu ehren.

  Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Eltern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

10.10. - 14.10.2011

Waldwoche
In dieser Woche gehen wir wieder in den Wald. Bald gibt's hier mehr dazu.

 

04.10.2011

Einweihung Barfußpfad
In der AG "Grünes Klassenzimmer" entstand im letzten Schuljahr vor der alten Schule ein wunderschöner Barfußpfad. Nun haben wir ihn gemeinsam eingeweiht und er kann jetzt von allen Klassen genutzt werden. Ein großes "Dankeschön" an Frau Meiller und ihre AG-Kinder!

Fotos

 

Demnächst: 08.11.2011, 20.00 Uhr

Nächstes Treffen des Eltern- und Lehrernetzwerks (EuLeN)


Haben Sie Lust, Interesse und etwas Zeit, Schule gemeinsam mit uns zu gestalten?

Bei den EuLeN können wir zusammen an Zielen der Grundschule Schandelah arbeiten (Treffen 2-3x im Schuljahr, je nach Bedarf).

Mögliche Themen wären: Kommunikation zwischen Schule und Eltern, Evaluation des bestehenden Sicherheitskonzepts, Schulwegsicherung, .....

Wenn Sie Lust haben mitzuarbeiten, melden Sie sich doch einfach bei einer Lehrkraft und kommen Sie zu unserem nächsten Treffen im Oktober. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

    Schuljahr 2010/2011
   

17.03.11

Autorenlesung mit Cornelia Franz

Im Rahmen der 4. Wolfenbütler Kinder- und Jugendbuchwoche fand in der Grundschule Schandelah eine Autorenlesung statt, Die Autorin Cornelia Franz stellte sich und einen Teil ihrer Werke den Kindern der Klasse 2- 4 vor. mehr
   

05.01.11

Klasse wir singen
Viele unserer Klassen nehmen am Projekt "Klasse wir singen teil".
Am 26. Februar werden sie dann um 14.30 Uhr beim Liederfest in der Volkswagenhalle auftreten.
Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Homepage von " Klasse wir singen". Unter "Liederfeste" kann man den  genauen Standort der Klassen einsehen, so dass man seine Karten entsprechend bestellen kann.
  Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Eltern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
     13.12.10
Theaterfahrt
Mit Bussen machte sich dieses Jahr die ganze Grundschule Schandelah auf ins Theater Wolfsburg. Dort wurde als Weihnachtsmärchen "der kleine Muck gezeigt." 
Miriam und Natalie aus der Klasse 2a haben hier einmal aufgeschrieben, wovon die Geschichte handelt. 

 

  04.-08.10.10
Waldwoche
Wie jedes Jahr machten sich die Klassen im Herbst auf dem Weg in den Wald. Dort beschäftigten sie sich mit den "Waldspielen im Rucksack".
Die Klasse 3a verband diese Aktion im Rahmen des Sachunterrichts mit einem Ausflug in das Waldforum Riddagshausen.
 
    07.08.10
Einschulung
Mit Liedern und dem Theaterstück "Schulmonster gibt es nicht" begrüßten die Kinder der Klasse 4a unsere neuen Erstklässler. 
In diesem Jahr werden drei Klassen gebildet. Die Klassenlehrerinnen Frau Bartels, Frau Hanske und Frau Kaufmann nahmen die Kinder in Empfang.
Der Förderverein sorgte für das leiblche Wohl der Eltern und Gäste und trug so sehr zum Gelingen der Veranstaltung bei.
   
05.08.10
Schuljahresbeginn
Das neue Schuljahr bringt viel Neues mit sich.
Am 09. August startet das Nachmiitagsangebot der Offenen Ganztagsschule und die Mensa wird in Betrieb genommen.
 
Im Kollegium gab es einige personelle Veränderungen.

Alle Lehrkräfte der Grundschule Schandelah wünschen den Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr.
 
   
05.08.10
Spende für Schulhofgeräte
Unser langjähriger Sponsor, die Fa. Auerswald, feierte -jähriges Jubiläum. Die Belegschaft spendete aus diesem Anlass der Grundschule Geld für neue Pausengeräte.

 
    Schuljahr 2009/2010
    23.06.10
Sommerferien 
Wir wünschen allen Schülern und Eltern schöne Sommerferien!
Das Kollegium der Grundschule Schandelah 
   
04.06.10
Braunschweiger Nachtlauf 
Mit neuem Teilnehmerrekord nahmen 127 Kinder, Eltern und Lehrer der GS Schandelah am diesjährigen Braunschweiger Nachlauf teil. Mit dieser großen Teilnehmerzahl gehören wir nun zu den größten Gruppen der teilnehmenden Grundschulen.
Werden wir im nächsten Jahr noch mehr?
   
19.05.10
Vorbereitung der Offenen Ganztagsschule
Die Vorbereitungen zum Nachmittagsangebot laufen auf vollen Touren.
Bald werden alle Kinder die Hefte mit den AG- Angeboten in den Händen halten.
Darin wird auch vermerkt sein, wann der Info-Stand zum Nachmittagsangebot in der Aula sein wird.
Weitere Termine und Informationen finden Sie immer auch hier.
    29.04.10
Informations-Elternabend zum Angebot der Offenen Ganztagsschule
Gemeinsam mit dem Vorbereitungsteam der Offenen Ganztagsschule konnte Frau Grabarse viele interessierte Eltern zum einem Informationsabend begrüßen.
Neben den geballten Informationen wurden individuelle Fragen beantwortet und ein Ausblick auf die nächsten Termine geben.
  20.04.10
Geschichtenerzähler zu Besuch
Am 20. April hat uns der Geschichtenerzähler Andreas Bollmann besucht.  Die 1. und 2. Klassen hatten jede Menge Spaß beim Zuhören mit viel Bewegung.
    17.03.10
Präventionstag "Bewegung" 
In jedem Jahr führt die Grundschule Schandelah einen Präventionstag zu verschiedenen Themen durch. Nach "Gesunder Ernährung" und "Lärmvermeidung" haben wir uns in diesem Jahr für einen Tag "Bewegte Schule" entschieden.
  13.04.10
Landesposaunenwart zu Besuch in der Grundschule Schandelah
Der Thema "Orchesterinstrumente" ist besonders gut zu vermitteln, wenn man Gelegenheit hat, die Instrumente auch wirklich auszuprobieren. Deshalb haben wir im Rahmen des Musikunterrichts der 4. Klassen Siegfried Markowis, Landesposaunenwart der Landeskirche zu uns eingeladen.
    25.02.10
Informationsabend für Honorarkräfte 
Im nächsten Schuljahr wird die Grundschule Schandelah Ganztagsschule.
Die Kinder können dann für den Nachmittag aus einem bunten Angebot von Arbeitsgemeinschaften wählen.
Um dieses Angebot vielfältig zu gestalten, suchen wir Menschen, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und ihr Hobby im Rahmen der Ganztagsschule weitervermitteln wollen.
Während des Informationsabends am 25.02.2010 konnten Interessiert ihre Fragen stellen und erste Einblicke in die Planungnen erhalten.
Vielleicht aben ja auch SIE Interesse unser Nachmittagsangebot personell zu unterstüzen.
Senden Sie uns bitte den Interessentenbogen zu, wir nehmen gern Kontakt mit Ihnen auf.
   
10.02.10
Frau Grabarse ist unsere neue Rektorin 
Seit dem 01.02.10 ist Frau Grabarse neue Rektorin der Grundschule Schandelah. Schon das letzte halbe Jahr hatte sie diese Aufgabe kommisarisch übernommen. Am 10.02.10 bekam sie nun vom Schuldirektor Herrn Meyn offiziell die Urkunde überreicht. Das Kollegium und alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schandelah freuen sich mit ihr und gratulieren auf diesem Weg ganz herzlich.  
    21.12.09
Die dritten Klassen gewinnen den Umweltpreis 
Das Außengelände vor den beiden dritten Klassen lud nicht gerade zum Lesen und Arbeiten ein. Das sollte sich ändern, dachten sich die beiden Klassen und überlegten, wie man einen Lebensraum für Mensch und Tier schaffen könnte.
Schnell waren dafür ein paar Ideen gesammelt und auch die entsprechenden Baumeister waren schnell gefunden.
Bereits im Herbst gingen die Bauarbeiten los.
Da die Kinder bei ihren Planungen nicht nur an die Menschen sondern auch an die Tiere dachten erhielten sie den Umweltpreis der Gemeinde Cremlingen.
   
08.09.09
Weihnachtszeit- Theaterzeit 
In diesem Jahr hatten wir das Figurentheater aus Wolfsburg zu Gast. Wir erlebten die Geschichte von Nulli dem Hasen und Priesemut dem Frosch, die große Freunde sind, obwohl sie ganz unterschiedliche Geschmäcker haben.
In dem Stück "Übung macht den Meister" lernten die Zwei, dass man manchmal einfach ein bißchen Geduld braucht, bis man eine Sache beherrscht.
   
06.12.09 
Nikolausschmaus 2009 
Wie jedes Jahr in der Adventszeit fand der Nikolausschmaus in und vor der der Grundschule statt. die vielen Stände und Angebote waren gut besucht und auch der Nikolaus stattete den Kindern einen Beuch ab.
Das Rahmenprogramm wurde von unseren Kindern mitgestaltet:
Die Klasse 2a führte unter der Leitung von Frau Buchheister ihr Theaterstück "Vom Streiten und Vertragen" auf.
Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lenk haben die Kinder der Klasse 3a ein Schattenspiel über Rudolph das Rentier einstudiert.
Beide Klassen ernteten großen Aplaus.
 
17.09.09 
Auszeichnung Umweltschule in Europa 2009 
Die GS Schandelah ist bereits zum dritten Mal (2005, 2007, 2009) als Umweltschule in Europa ausgezeichnet worden. Die Feier fand am 17. September auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt statt.Wir hatten uns mit den Projekten  „Gesunde Ernährung“ und  „Müllvermeidung und Recycling“  beworben und diese dort präsentiert. 
   
29.08.09 
Präsentation auf dem Bildungskongress in Hannover
Frau Hüttig-Hierse(KiTa Abbenrode) und Frau Lenk waren eingeladen, gemeinsam die "Vertilkale Vernetzung"/ Brückenjahr auf dem Bildungskongress "So machen wir Schule in Niedersachsen" vorzustellen. An einem Stand präsentierten sie mit Hilfe von Plakaten die Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten. Sie erhielten hier viel postives Feedback. Auch Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann informierte sich an dem Stand über unsere Projekte.
 
24.08.09 
Erntezeit! 
Mütter aus der 2a und unser Hausmeister haben im Frühjahr gemeinsam die Hochbeete neu aufgebaut. Im Mai hat die Klasse 2a dann viel gepflanzt und gesät. Nach langem Gießen und Warten konnten sie nun die ersten Ergebnisse ernten.
Vielen Dank an alle Helfer!
   

 

Schuljahr 2008/2009

   
05.06.09 
Projektabschluss
Mit einem Festakt und anschließender Ausstellung feierten wir unseren Projektabschluss der eigenverantwortlichen Schule.
Gemeinsam konnten wir mit unseren Gästen auf vier intensive Jahre der Schulentwicklung zurück blicken.
nun ist das Projekt beendet und die Arbeit geht weiter...
    20.05.09
Bundesjugendspiele 2009
Viel Freude und Einsatz zeigten unserer Schülerinnen und Schüler auch bei den diesjährigen Bundesjugendspielen.
Hier geht's zu den Bildern.

   
15.05.09
Schulprogramm 2009
Auf einer Tagung im März haben die Lehrkräfte der Schule das neue Schulprogramm erarbeitet.
Schwerpunkte der Arbeit im nächten Schuljahr sind:
  • Gesundheitsförderung
  • Vorbereitung der offenen Ganztagsgrundschule
  • Weiterführung der systematischen Entwicklung der Unterrichtsqualität
Das Schulprogramm 2009 kann in Kürze hier heruntergeladen werden.
 
06.05. 09
Schnuppern bei der Kanu-AG
Schüler der 4. Klasse konnten gemeinsam mit Schülern der Grundschule Bebelhof an der Kanu-AG des Wilhelm-Gymnasiums teilnehmen und bei schönestem Wetter Kanufahren üben.
Hier kann man noch mehr dazu lesen.

   
März 09
Neuer Hausmeister
Mit Gesang und Schwarzlichtdarbietung hießen die Schüler und Lehrer der Grundschule Schandelah ihren neuen Hausmeister Herrn Langermann herzlich willkommen.

 
Februar 09 
Volleyball- AG
Unter der Leitung von Herrn Feldt nahmen Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klasse an der Volleyball- AG teil.
Sie haben fleißig trainiert und konnten das Kinderspielabzeichen "Volleyball" erreichen.
 
23.02.09
SCHALAU!!!
Auch in diesem Jahr feierte die Grundschule Schandelah wieder mit viel Tanz und Gesang Rosenmontag. Hexen, Zauberer, kleine Prinzessinen und viele andere zauberhafte Gestalten tollten durch die Gänge.
Neben dem Feiern in der Klasse gab es auch wieder tolle Programmpunkte. So erfreute uns die Kindergarde wieder mit ihrem Können und eine lustige Büttenrede brachte uns alle zum Lachen. Besonders begeisterte uns diese Jahr der Liedermacher Ludger Edelkötter mit seinem mitreißenden Konzert. Hier geht's zu den Fotos!
 
   
19.12.08
Buchspende für die Schülerbücherei
Zur Weihnachtsfeier der Schule bekamen wir in diesem Jahr Besuch von Frau Auerswald. Sie brachte neben einer Weihnachtsgeschichte auch ein großes Paket mit.
In diesem Paket waren viele neue Bücher für die Schülerbücherei!
Frau Auerswald überreichte diese Spende im Namens des Rotary-Clubs Wolfenbüttel, auf dessen Weihnachtsfeier fleißig gesammelt wurde.
Die Kinder und Lehrerinnen freuen sich sehr über die neuen Bücher und sagen herzlich DANKE!
   

07.12.08

Nikolausschmaus in der Grundschule Schandelah
Der Nikolausschmaus in der Grundschule Schandelah war wie jedes Jahr gut besucht.
Neben den vielen Ständen und Aktionen lockte natürlich auch das Rahmenprogramm.
Die Grundschule Schandleah war mit zwei Auftritten vertreten:
Die Klasse 2a setzte mit ihrem Stück "Unter einer Decke" viele bekannte Märchenfiguren gekonnt in Szene.
Mit einem Lesestück und passender Präsentation berichteten die Kinder der Klasse 2b vom Weihnachtshasen.
 
    05.12.08  
2. Platz für die Zahl der Sportabzeichen
Im Rahmen des Sportunterrichts haben die Schüler der 3. und 4. Klassen in diesem Jahr in großer Zahl das Sportabzeichen abgelegt.
Sie waren sogar so sportlich, dass es für einen zweiten Platz unter den Grundschulen im Landkreis reichte.
Im Sommer werden wir wieder am Sportabzeichen arbeiten und wer weiß, vielleicht gewinnen wir dann sogar den Pokal!
 
   
04.12.08  
Theaterstück "Der Bücherwurm"
Ein Bücherwurm zieht in ein neues Buch ein. Es fröstelt ihn. Kein Wunder, denn die Geschichte des Buches spielt im Ewigen Eis des Nordens und handelt von einem Eskimo-Jungen namens Allack. Der Bücherwurm nagt an den Seiten des Buches und erfährt lesend vom Fischfang im Eis, von den Erdhäusern der Eskimos... Der Bücherwurm nähert sich einer fremden Welt.
Diese Geschichte präsentierte und das mobile Theater "Theatrino" in zwei Aufführungen in der Aula und zog so die Kinder und Lehrer in den Bann der Geschichte rund ums Lesen!
    02.12.08  
Mathematische Frühförderung
Seminar mit Prof. Wittmann
In einem gemeinsamen Seminar haben sich Erzieherinnen und Lehrerinnen zur mathematischen Frühförderung weitergebildet.
Ziel ist es , ein einheitliches Konzept zu entwickeln, mit dem die Kinder auf die Schule vorbereitet werden.
 
    26.11.08  
Wer sich bewegt, bleibt nicht sitzen
Unter diesem Motto erläuterte die Diplom- Motologin Fr. Goes vom Psychomotischén Zentrum in Braunschweig die Wichtigkeit von Bewegungen für das Lernen.
Eltern, Erzieher und Lehrer wurden gleichermaßen angesprochen.
 
    14.11.08 
Aktion "Toter Winkel"
Großes Hallo am Morgen auf dem Schulhof!
Was macht nur die LKW- Zugmaschine dort?
Schnell klärte sich dies auf.
Wir hatten Mitglieder des Round Table Braunschweig zu Besuch in der Schule. Die netten Herren haben in allen Klasse eine Unterrichtseinheit zum Thema "Toter Winkel" durchgeführt. Abschießend ging es in das Führerhaus und jeder konnte selbst erkennen, wie groß der tote Winkel ist. 
Auf der 
Internetseite kann man dazu noch mehr lesen.
Vielen DANK!
 
 
 
13.11.08  
Kommt, wir woll'n Laterne laufen.... 
Traditionell treffen sich die Schüler, Eltern und Lehrer der 1. und 2. Klassen rund um den Matinstag zum Laternenfest.
Nachdem in der Aula gemeinsam gesungen wurde und die Klassen kurze Darbietungen zum Besten gaben, setzte sich der Laternenumzug unter der Führung unseres Polizeipatens Herrn Stucki in Bewegung.
Bei heißen Getränken, Schmalzbroten und Brezeln ließen wir den Abend in der Aula ausklingen.
 
 
 

07.11.08  
Fachtagung Brückenjahr 
Als Modellprojekt im Rahmen des Brückenjahres waren die Erzieherinnen und Lehrerinnen des Netzwerks Schandelah zur Fachtagung Brückenjahr in Wolfenbüttel eingeladen.
In einer Präsentation konnten wir dem Plenum unsere Erfahrungen rund um den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule mitteilen.
In dem von uns gestateten Workshop ging es dann um die "Faktoren des Gelingens" in unserem Netzwerk. Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Interessierte konnen an dieser Stelle unsere Materialien einsehen.
 
   

06.11.08
Workshop "Ich sehe 'was, was Du nicht siehst"
Nachdem wir durch den Vortrag von Herrn Lüthje bereits theoreitsch auf die Wichtigkeit geometrischer Inhalte eingestimmt waren, ging es in diesem Workshop nun um die praktische Umsetzung in Kindergarten und Schule. Da wurde gefaltet, gemessen und gebaut, viele Materialen besprochen und erprobt und immer wieder das eigene Tun bestätigt.
   

30.10.08
Warum Geometrie bereits im Kindergarten wichtig ist 
Im Rahmen dieses Elternabends hat Thomas Lüthje, Leuphana Universität Lüneburg, die Wichtigkeit geometrischer Inhalte für das Mathematiklernen anhand neuester Forschungen und Untersuchungen belegt.
Dieser Vortrag bildete den Auftakt für eine gemeinsame Fortbildsungsreihe der Erzieherinnen und Lehrerinnen, die das Ziel hat,  ein Konzept zur mathematischen Frühförderung zu entwickeln.
   

09.10.08
Gemeinsame Tagung der Fachkonferenzleitungen
Unter der Moderation von c. Bockholt vom Bildungswerk der niedersächschien Wirtschaft trafen sich die Fachkonferenzleitungen der drei Cremlingen Grundschulen. An diesem Nachmittag wurden Felder gemeinsamer Arbeit besprochen und erste Kooperationen auf fachlicher Ebene geschlossen.
   
26.+27.09.08 
Herbstaktion Schulgelände 
Bei sonnigem Wetter haben am Freitag und Samstag viele Eltern den Spaten, den Pinsel oder größeres Gerät in die Hand genommen und tatkräftig bei der Herbstaktion "Schulgelände" angepackt.
Die Bänke und die Pergola wurden gestrichen, der beliebte Felsenberg konnte neu gesichert werden und das Rindenmulchgelände ist nun durch eine Bodenwelle vom restlichen Schulhof abgetrennt.
Die Kinder freuen sich schon darauf, bald alles neu erkunden zu können und sagen ganz laut DANKE.
 
    17.09.08
Pausenspielzeug wird ausgeliehen
Lange steht schon eine Holzhütte auf unserem Schulhof. Nun endlich erfüllt sie auch ihren Zweck: Hier kann Pausenspielzeug ausgeliehen werden.
Unter der Organisation von Frau Moschner übernehmen Kinder der 4. Klassen diesen Gemeinschaftsdienst.
Mit Bällen, Springseilen, Tischtennisschlägern, Stelzen und vielem mehr werden die Pausen auf unserem Schulhof noch bewegter.
Das Angebot wurde von allen Schülerinnen und Schülern freudig angenommen; es bildeten sich erste Schlangen...
 
   
10. und 11.09.08
Systematische Entwicklung der Unterrichtsqualität
Mit dem Modul „Teamentwicklung“ konnten 7 Lehrerinnen unserer Schule die 1 ½ -jährige Qualifizierungsmaßnahme abschließen.
In einem Workshop am 25.09.08 werden konkrete Unterrichtsmodelle zur Teamentwicklung erarbeitet.
Um den Unterricht an der Grundschule Schandelah systematisch weiter zu entwickeln, werden alle Lehrkräfte einmal monatlich in einem Qualitätszirkel zusammentreffen.

 
 
01.09.08                      
Projekttage Lern- und Arbeitstechniken
In dieser Schulwoche steht in allen Klassen das systematische Einüben notwendiger Lern und Arbeitstechniken im Vordergrund. Während die 1. und 2. Klassen richtiges Ausmalen und Schneiden sowie das Packen des Tornisters üben, üben die 3. und 4. Klassen den Umgang mit dem Geodreieck und das richtige Arbeiten mit Karteikarten.
Um die systematische Entwicklung des Unterrichts zu evaluieren, hospitieren die Lehrkräfte in dieser Woche gegenseitig im Unterricht.
 
 
23.08.08
Einschulungsfeier
Mit dem Theaterstück „der Ernst des Lebens“ wurden unsere neuen Schülerinnen und Schüler von der Klasse 4b an der Grundschule Schandelah willkommen geheißen.
Die neuen Erstklässler erlebten an diesem Tag ihre erste Schulstunde, während Eltern, Großeltern und Verwandte vom Förderverein in bewährter Form verköstigt wurden.
Abschließend wurden die heißersehnten Schultüten verteilt.
 
 
 
 

 
Impressum © Grundschule Schandelah | Seite drucken Anmeldung